Aus dem Kneipenlesungsnähkästchen

Bei unserem kapriziösen Blues-Harfenisten Fritz sollte man langsam mal andere Seiten aufziehen. Säuerlich besteht er gegenüber dem Sitzguitarristen darauf, dieser könne nach anderthalb Jahren eigentlich mal wieder neue Saiten aufziehen.
Wo die doch noch ganz stramm sind! Gut, die H-Saite ist schon ein bisschen rostig. Aber sonst?!
Blues-Harfenisten halt! Wer will so einem eigentlich das Wasser reichen? Wo er doch immer nur Bier trinkt! Tja, liebe Leser, da denken Sie mal besser selbst drüber nach…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.