Die Gewänder von Kneipenlesung.de

Was lesen die Kneipenleser denn nächsten Sonntag? Ist das überhaupt nächsten Sonntag? Beantwortet Kneipenlesung.de seit 2000 im Internet. Zunächst als einzelne einfache Liste. In den Nachwehen des Browserkrieges recht einfach mit Navigationsleiste links und schlanken HTML-Seiten.

2001-2004Kneipenlesung.de von 2001 bis 2004

Wo zu Anfang eine einfache Seite ausreichte wurden nach einiger Zeit die Rufe lauter etwas werbewirksamer zu werden. Immer noch handgebaut folgte die erste schicke Version im Jahr 2004. Man beachte unser Logo passend zu den T-Shirts der ersten Generation. 2004-2008

Kneipenlesung.de von 2004 bis 2008

Seit dem Jahr 2008 bloggt die Kneipenlesung. Die Lesungen als Artikel, händisch an oberste Stelle geschoben. Aber mit RSS-Feed, so dass Lesungstermine nun auch mit Handy oder als News knapp und präzise ans Ziel kamen. 2008-2010

 Kneipenlesung.de von 2008 bis 2010

Schon 2010 kam die erste Blog-Runderneuerung, nicht nur ein neues Design (Theme), sondern auch mehr Funktionen rund um die Lesungen. Das Theme kommt ganz schlicht und mit Serifenschrift daher, ganz wie das zu der Zeit schick war.

2010-2013Kneipenlesung.de von 2010 bis 2013

Während die ersten Themes und Plugins noch komplett um-programmiert werden mussten, um die Eigenart eines Lesungen-Blogs hinzubekommen sollte in 2014 nicht nur ein neues Design kommen, sondern alles sehr Standardkonform und automatisiert. Nur ein wenig aufgebohrt und bis unter das Dach automatisiert kommt sie seit Januar 2014 so wie ihr es gerade seht daher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.