HÜper + HÜper Lesung war krass mega

Eine schöne Lesung hatten wir gestern abend im Cafe Röhren, nicht wahr?

Alle die dabei gewesen sind, werden mir beipflichten, dass Marias Brille und Fritz´Tshirt neben den Absätzen von Annes Schuhen die Hingucker des Abends waren. Die Hinhörer verteilten sich von Hyperaktiven über Fans verschiedenster Musikstile bis zu den nahezu authentischen autobiographischen Notizen von Hyper Hyper HPBexter und seiner Mutter. Mitleidsbekundungen und atemlose Beschimpfungen, Tips für Hits und Frauenanmache überzeugten jung und alt im Saal. Musikalisch ging es eher in Richtung industrial – Polka, das zahlreiche Publikum ist ja inzwischen einiges gewöhnt.

Bis bald auf ein Neues im HNF

lesung20140215

 

 

Ein Gedanke zu „HÜper + HÜper Lesung war krass mega

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Kommentar wird manuell freigeschaltet. Ich bitte um Geduld, das kann manchmal etwas dauern.