Mitlesen

Klaro dürft ihr mitlesen, kommt einfach auf uns zu, schreibt uns an, schaut Euch gerne ein Vorbereitungstreffen an. Das gilt für Menschen aus unserem Umfeld, unserem Publikum, aus Paderborn, ja sogar Leute aus Gegenden hinter Lippe sehen wir gerne bei uns. Auch egal ob ihr noch nie vor Publikum gelesen habt, Kleinkünstler, Autor oder Nachrichtensprecher seid.

Immer wieder schreiben mich Autoren an, ob die Kneipenlesung auch Gastleser erlaubt. Ja klar, ganz ausdrücklich und gerne. Die Sache ist nur die: Bei Kneipenlesungen seid Ihr ganz normale (Mit-)Leser. Geht mal davon aus, dass Ihr 10 bis 15 min Programm gestalten dürft und es zum Thema passen muss. Was bei uns eigentlich ganz gut möglich ist, da das Programm immer ein Jahr im voraus gemacht wird.

Auch sähen wir es gerne, wenn Ihr vor der Lesung zu einer Vorbereitung erscheint. Das ist bei Autoren von Außerhalb sicher nicht ganz einfach. In Ausnahmefällen findet sich bei uns im Team bestimmt auch ein Pate, der Euer Buch liest und uns vorstellt.

Kontakt: info@kneipenlesung.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.