Aua! Wir ziehen die Schmerzgrenze im Café Ostermann am Samstag, 18. November 2017

Die Vanillas unter Euch Rezipienten sollten nicht ohne Oxycodon zur Lesung kommen. Denn mit unserer Aua!-Lesung haben wir Kneipenleser uns etwas besonders Perfides ausgedacht:
Statt Eurer Handies werfen wir diesmal Euch selbst ins kalte Wasser – und heizen Euch gaaanz langsam ein: mit Frosch-Parabeln, einer Einführung in Ben-Oni, abgeschmackten Wort-, unsäglichen Fesselspielen und und und. Kurz: bei diesem Schmerzgrenzen-Limbo wird die Latte garantiert gerissen.
Und Euer Safeword wird uns schnuppe sein.
Eintritt wie immer frei(willig). Am Samstag, 18. November 2017 im Café Ostermann ab 20:00 Uhr.

Ein Gedanke zu „Aua! Wir ziehen die Schmerzgrenze im Café Ostermann am Samstag, 18. November 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.