iSprung im HNF am Samstag, 12. März 2016

Mit langer Mähne in die Männerdomäne – woran sich Ada Lovelace schon Anfang des 19. Jahrhunderts als erste Computerprogrammiererin der Welt nahezu die Zähne ausbiss, das sollte noch für viele Frauen vor und nach ihr zur Lebensaufgabe werden: die Akzeptanz der Männer. Vor allem in der Wissenschaft warfen männliche Kollegen diesen aufmüpfigen Frauen, denen die 3Ks zuwenig waren, immer wieder Knüppel zwischen die nylonbestrumpften Beine.

Die Paderborner Kneipenleser gehen bei der Sonderlesung im HNF auf Betrachtungsreise durch die Jahrhunderte und in der Jetztzeit, stets auf der Suche nach jenen starken Frauen, die sich mit Grips, Charme und noch mehr Durchhaltevermögen gegen alle testosteronenen Vorbehalte durchsetzten: trotz iSprung zum Quantensprung.

Eine Anmeldung beim Heinz Nixdorf MuseumsForum ist erforderlich! Eintritt frei
Online-Anmeldung HNF: zum Formular
Anmeldung per Telefon: 05251/306-663 (Mo-Fr: 8-17 Uhr)
Oder per E-Mail: service(at)hnf.de

Ein Gedanke zu „iSprung im HNF am Samstag, 12. März 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.