Leerjahre im Café Röhren am Samstag, 24. Oktober 2015

Aller Anfang ist die Ausbildung oder – von mir aus – das Studium. Das dort erduldete Leiden erlaubt es uns, mal drauf zu hauen auf die Ausbilder oder Professoren, die schulen wie Flasche leer.

Denn in der Ausbildung lernen wir für das Leben. Und im Geschäftsleben wird uns noch so manche Flasche begegnen.

Wir lesen um diese Nichtsnutze herum, damit sie nicht ins Wanken geraten und zu klimpern anfangen. Wir lesen aber auch über die Blindgänger, denn mache davon steigen auf, dann erzeugen sie Leid und geteiltes Leid ist halbes Leid.

Am 24. Oktober bauen wir euch wieder auf, da seid ihr euer eigener Chef, zumindest wenn ihr nicht mitgeschleppt seid.

2 Gedanken zu „Leerjahre im Café Röhren am Samstag, 24. Oktober 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.