My Baby Baby Balalaika! im Raum für Kunst am Freitag, 29. Juli 2016

Wo er nur bleibt, der gute alte Russe! Generationen von Opas haben uns gewarnt. Wir sollten uns bloß warm anziehen, wenn er kommt. Und nun stehen wir in unseren Winterklamotten auf Libori rum, die Soße läuft uns aus den Bärenfellmützen – und wer ist nicht da: der Russe! Gibt es ihn überhaupt noch? Kommt er vielleicht aus Bielefeld? Oder haben wir ihn schon bis zur Unkenntlichkeit assimiliert?

Das zu ergründen, darüber hinaus Verwandtschaftsverhältnisse zwischen russischer und ostwestfälischer Seele, unteraquarelliert mit allerlieblichstem Klang-Od ihrer Strom-Balalaikas, treten die Kneipenleser auf Libori im Raum für Kunst an. Man darf gespannt sein, ob sich zur Kneipenlesung ein Russe blicken lässt. Vielleicht ja sogar die ein oder andere Russin? Dann könnte der Abend vielversprechend werden:
Spätere Russendisco nicht ausgeschlossen!

Wir sehen uns am 29. Juli im Raum für Kunst ab 19:00 Uhr, Einlass 18:00 Uhr.

http://labori-pb.de/

Ein Gedanke zu „My Baby Baby Balalaika! im Raum für Kunst am Freitag, 29. Juli 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.