Programmhinweis: 4.10.2019 Lesenacht “zappenduster. mondscheinhell” im Deelenhaus

Die Lesenacht im Deelenhaus bringt am 4. Oktober mehr als sechs Stunden Literaturprogramm in das Deelenhaus. Literatur vom Feinsten für Kinder, Erwachsene und später Ü18. Das alles in gemütlicher Atmosphäre und gern im Schlafanzug (es gibt Fläz-Zonen und natürlich normale Stuhlreihen).

Mit dabei sind als Lesende u.a. Claudia Urbschat-Mingues (die deutsche Synchronstimme von Angelina Jolie), Ellen Krause, Sinah Donhauser, Michael Krakow, Werner Pfeil, Ann-Britta Dohle, Max Michael Rohland, Maren Graf, Sarah Lau, Fabian Lau, Kneipenlesung Paderborn, Artur Domingues, Jenny Heimann, Rolf Orfgen. Tickets bekommt Ihr bei Ticket-Direct in der Königsstraße und dem Ticket Center am Marienplatz (Familientarif 18:00 bis 19:30 Uhr 5€, Ticket für den gesamten Abend für Erwachsene 20 €, ermäßigt 15 €).

Ticket-Link bei ticket.io

http://deelenhaus.de/
https://www.facebook.com/events/deelenhaus/

Programmhinweis: 2.10.2019 – Hör uns zu – Kulturwerkstatt

Rock-trifft-Slam-trifft-Poesie

Ein spannendes Veranstaltungsformat geht in die dritte Auflage: Poetry-Slammer, Kneipenleser und die Paderborner Deutsch-Rock-Pop-Band „Deutsche Botschaft“ sagen wieder „Hör uns zu“. Wer Worte mag, wird das hier lieben – ein Abend zum Zuhören (vor dem Tag der Deutschen Einheit) mit bunt gemischten Texten und Songs aus Paderborn. Zugesagt haben schon die Poetry-Slammerin Eva Dreier und die Kneipenleser Georg Lorenz und Joachim Schwarzmann. Weitere interessante Wortkünstler sollen noch dazukommen und die Paderborner Rock-Pop-Band „Deutsche Botschaft“ wird mit alten und neuen Songs den musikalischen Rahmen liefern.

Deutsche Botschaft
Kulturwerkstatt

 

Jetzt wird es ernst: Sommerpause!

In diesem Jahr haben die Kneipenleser zwecks Saisonplanung das wunderschöne Antwerpen in Belgien unsicher gemacht. Doch spätestens seit Brügge wissen wir auch, dass Belgien nicht gleich Belgien ist. Trotz vieler Verlockungen wie Bier, Pommes, Schokolade oder Waffeln ist es uns im Schweiße unseres Angesichts gelungen, wieder ein facettenreiches Programm auf die Beine zu stellen und soviel verraten wir an dieser Stelle bereits: Wir haben unserem Ideenreichtum keinerlei Grenzen gesetzt und von der Verbindung zur weltbesten Stadt bis hin zu „Sex, Drugs & Rock’n’Roll“ ist wieder alles dabei. Ihr dürft gespannt sein – und auch selbst mitlesen, denn im September 2019 laden wir zur beliebten „Gästelesung“ ein. Außerdem feiern wir im November silbernes Jubiläum: Die Kneipenlesung wird 25 und wir haben uns ein paar Überraschungen einfallen lassen und auch für die Literaturtage im kommenden März gibt es besondere Pläne. Lasst euch überraschen!

Jetzt wünschen wir euch und uns aber erstmal eine wunderbare Sommerzeit und freuen uns riesig, wenn wir uns in der neuen Saison wiedersehen und -hören.

Sommerliche Grüße, eure Kneipenleser