Schlagwort-Archive: Gegen die Langeweile

Gegen die Langeweile – Fritz

Man kann vor lauter Lesen schon mal verrückt werden, der Welt entrücken, seine Sachen zusammensuchen und als edler Ritter durch die Welt ziehen wollen. Vorsicht bei zu viel Leselektüre in diesem verrückten Frühjahr – Miguel de Cervantes Saavedra ahnte gegen Ende des 16. Jahrhunderts wohl schon genau das, als er seinen Hidalgo von der traurigen Gestalt erschuf. Die deutsche Übersetzung lieferte Ludwig Tieck etwa einhundert Jahre später. Lasst euch entführen in eine Welt, die noch Helden hatte.

Gegen die Langeweile – Maria

Gerade in Krisenzeiten wie diesen kann man gern schon mal vom gutmütigen Doktor Jekyll zum finsteren Mister Hyde werden, wenn einem die Decke auf den Kopf fällt. Ob als Hörspiel oder als Printversion: „Der seltsame Fall des Doktor Jekyll und des Herrn Hyde“ fasziniert Maria schon seit Langem, weswegen sie sich jetzt kurzerhand dazu entschlossen hat, das erste Kapitel einzulesen.

Robert Louis Stevenson „Der seltsame Fall des Doktor Jekyll und des Herrn Hyde“ beim Projekt Gutenberg-DE.

Gegen die Langeweile – Anne

Um ein bisschen was gegen die Langeweile zu tun, haben wir angefangen, Texte aufzunehmen. Den Anfang macht Anne mit „Die Maske des roten Todes“ von Edgar Allan Poe – ihrem Lieblingsvorlesetext.

Edgar Allan Poe „Die Maske des roten Todes“ beim Projekt Gutenberg-DE.