Schlagwort-Archive: Saufen

Draußen nur Tännchen im Café Röhren am Samstag, 23. Dezember 2017

In alter Tradition kümmern sich die Kneipenleser in dieser hochheiligen Zeit um diesen grünen nordischen Waldverteter weihnachtlicher Gefühlsdröhnung in unseren Wohnzimmern, der nicht nur zur Sommerszeit, nein auch im Winter, wenn es schneit, blühen soll. In seinen Facetten liefert er Anlass zu Freuden- und Leidenstränen, Sehnsüchten und Schreckstarren. Er soll heilig, gerade und makellos in der Ecke stehen. Tut er dies jedoch nicht, sondern erschauert, erzittert, ernadelt er gar vor Schrecken über die an seine Wurzel gelegte Axt, dann wird das ach so niedliche Tännchen blitzeschnelle wieder ins Freie befördert und darf dann dort seine Karriere als Lieferant für Krippenfiguren beenden. Wer schon einmal bei einer Weihnachtslesung der Kneipenleser dabei war, kennt das im Baum – Lied so vielfach besungene tragische Zeremoniell. Die deutsche Weihnacht ist nicht denkbar ohne das Tännchen, das Kännchen und das Weihnachtsmännchen – wie jedes Jahr grasen wir all diese Elemente unserer Gegenwartskultur erbarmungslos und mit deutscher Gründlichkeit ab. Wie jedes Jahr lassen wir alle und alles umsonst rein und wieder raus und läuten das Fest erst durch den gemeinsamen Gesang wirklich wirklich ein. Deshalb diesmal auch der Termin eine Woche aus dem Rhythmus: 23. Dezember 2017 ab 20:00 Uhr im Cafe Röhren.