Alle Beiträge von Werner Roth

Legt schon mal die Jacke raus, wir lesen!

Kommt alle zum Lippesee! Wir lesen im Bistro Seemöwe ab 19:00 Uhr, draußen, Platzreservierung gibt es keine, kommt einfach ein bisschen früher. Passt schon.

Freitag, 28. August 2020

Bistro Seemöwe
Sennelager Straße 58 a
33106 Paderborn-Sande

Gut gelacht, Möwe!

Die Lesung findet unter Einhaltung der dann aktuellen Hygienevorschriften statt, also bringt bitte eure Masken mit. Auf den Plätzen dürfen die Masken ablegt werden. Die Lesung beginnt um 19:00 Uhr Einlass ist 18:00 Uhr.

Gegen die Langeweile – Werner

Ivanhoe von Walter Scott entführt uns in das England des 12. Jahrhundert, besser gesagt in die Gegend von Sheffield wo Ivanhoe seiner Lady Rowena wieder begegnet und weder Robin Hood noch König Richard Löwenherz dürfen fehlen. Hier zum Einstieg ins Mittelalter das erste Kapitel.

Gut gelacht, Möwe! im Bistro Seemöwe am Freitag, 28. August 2020

Zum Lachen ist wohl vielen Menschen gerade nicht zumute, denn viele geplatzte Urlaubsträume haben uns in Teilen den Sommer verhagelt. Wer hätte nicht gern den Sommerurlaub in den Bergen, am offenen Meer oder in den schönsten Häfen dieser Welt verbracht und sich von lachenden Möwen umkreisen lassen? Aber da ist uns nun dieses Corona-Ding dazwischen gekommen und viele von uns grasen nun ihr heimatliches Umfeld ab, auf der Suche nach Wasser, Strand, Bergen (na gut, Hügeln) und einem kleinen bisschen Urlaubsgefühl.

Und siehe da! Da gibt es auch im Paderborner Land einiges zu entdecken: zum Beispiel das Café Seemöwe am Lippesee. Damit ihr dort mit Blick auf den wunderschönen See vollends auf eure Kosten und in Stimmung kommt, lesen wir euch am Samstag, den 15. August 2020 um 19.00 Uhr die passenden Urlaubsgeschichten vor. Die beste Nachricht zum Schluss: Dieser Kurztrip ans Wasser ist kostenlos!

Schaut bitte ab 16:00 Uhr bzw. bevor ihr losfahrt auf https://kneipenlesung.de/ vorbei, um zu sehen, ob wir regenfrei haben. Im Regen oder bei Gewitter können wir leider nicht lesen.

Bitte denkt an Mundschutz und die Konzert-Wiese der Seemöwe ist zurzeit auf
50 Plätze begrenzt. Also, bitte rechtzeitig kommen.

Angeschmiert im Café Röhren am Samstag, 10. Oktober 2020

Wir planen mit unseren Veranstaltern die kommenden Lesungen. Schaut bitte einige Tage vor der Lesung vorbei, um die genauen Bedingungen zu erfahren.

„Angeschmiert!“ und ein süffisantes Grinsen – werden da nicht Erinnerungen an Kindheitsschelmereien wach? Doch Anschmieren kann man nicht nur mit Worten, sondern auch mit Farben, abwaschbar oder dauerhaft, unter der Haut oder auf der Wand. Und wenn’s mal nicht ganz rund läuft, hilft vielleicht ein bisschen Schmiermittel? Das hat schon den einen oder anderen Mechanismus sowie manches Geschäft wieder in die Spur gebracht. Im kosmetischem Einsatz ist Schmiermittel ebenfalls nicht unumstritten: Denkt man nur an die gepflegten Schmiertollen von Elvis oder bei Grease, so hinterließen diese zu anderen Zeiten verschmierten Kajal. Heute schmiert Mann mit einer solchen Frise doch eher ganz schön ab! Wir haben einen bunten Topf voller Geschichten für euch am 10. Oktober 2020, um 20 Uhr im Café Röhren. Eintritt wie immer frei.