Qualmende Socken – Lenz

Es ist ja Mode geworden heutzutage einfach mal so weg zu gehen, die Wälder per pedes unsicher zu machen, altmodisches Liedgut den Pilzen entgegen zu schmettern, sich lang und breit über die Freuden der langsamen Fortbewegung zu ergießen – doch wer denkt an die Hintergründe, die Antriebe, die Qualen, die Folgen für Umwelt, Mensch und Material?
Noch nicht einmal die Society – Reporter der Klatschpresse, nein die Kneipenleser wenden sich den Folgen der dauernden Bewegungslust ihrer Mitmenschen zu und nehmen sich ein Herz für die Fragen des Wanderns, die bisher noch gar nicht gestellt wurden.
Nach der Lesung sollte jeder Zuhörer und jede Zuhörerin in der Lage sein die Bedeutung des Wanderns in der kommenden Saison vollständig zu ermessen.
Anleitung zum Wandern in höherer Stufe im Lenz am 17.4.2011, wie immer Eintritt frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Kommentar wird manuell freigeschaltet. Ich bitte um Geduld, das kann manchmal etwas dauern.